Sie sind hier:
22.3.2019 : 3:42 : +0100
21.09.2009 17:03 Von: Gerhard Prieler, Initiative FahrRad OÖ

Erfolg für Initiative FahrRad: Land OÖ präsentiert Radverkehrskonzept


Nicht zuletzt auf Grund der konkreten Vorschläge und des Drucks der Initiative FahrRad erstellte das Land ein „OÖ Landesradverkehrskonzept 2009“, das vor wenigen Tagen von den Landesräten Hiesl und Anschober der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Ziel ist laut Hiesl, den Radverkehrsanteil von derzeit rund 7 % auf 10 % anzuheben. Anschober spricht von einer Verdoppelung bis 2015. Und auch wenn Hiesls Lieblingsprojekt, die touristischen Radwanderwege und deren Ausbau in der Presseunterlage an erster Stelle angeführt werden, so geht es im Konzept primär um die Förderung des Alltags-Radverkehrs.

Die geplanten Maßnahmen liegen auf drei Ebenen:

  • Öffentlichkeitsarbeit für das Radfahren: Dazu soll eine gute Internet-Plattform erstellt werden, soll es Förderaktionen in den Gemeinden geben, weiters Ideenwettbewerbe, Info und Motivationskampagnen etc.
  • Organisation und Verkehrspolitik: Genannt wird u. a. die Erstellung von Radverkehrskonzepten für Gemeinden und Regionen, verbindliche Richtlinien für den Bau von Radfahranlagen, verbesserte Möglichkeiten der Fahrradmitnahme in Bahn und Bussen.
  • Infrastruktur: Alle Straßenbauprojekte sollen bereits in der Planungsphase auf ihre Radverträglichkeit geprüft werden. Um eine Erhöhung des Radanteils zu erreichen, soll oö-weit ein Netz an Hauptrouten für den Alltagsradverkehr geschaffen werden.

Insgesamt trägt das Konzept sehr stark die Handschrift des seit einem Jahr amtierenden oö Radverkehrsbeauftragten Christian Hummer, der seit Beginn seiner Tätigkeit eine intensive Kooperation mit der Initiative FahrRad sucht. Dadurch war es auch möglich, viele Vorschläge und Ideen der oö Radlobby in das vorliegende Konzept einfließen zu lassen.

Spannend für die Umsetzung ist die Frage, wer nach der Landtagswahl für den Radverkehr in der Landesregierung zuständig sein wird und ob das Konzept auch nach der Wahl gilt. Die Initiative FahrRad bietet jedenfalls eine intensive Mitarbeit an.

Detailliertere Informationen


Kategorie: RADLOBBY OÖ
Alter: 10 yrs

< Verkehrsmittel-Ralley: Rad gewinnt!