Sie sind hier:
19.9.2019 : 13:18 : +0200
10.04.2013 14:03

Start zu “RadeltZurArbeit” 2013: Bundesweit!


Die Rad-Motivationskampagne „Österreich radelt zur Arbeit”, von der IGF heuer für “Radlobby Österreich” durchgeführt und von zahlreichen Bundesländern, Sachsponsoren und dem Lebensministerium unterstützt, startet ins dritte Jahr und vereint ganz Österreich zum Radelmonat Mai! Motto: “Teilnehmen! Radfahren! Gewinnen!” Die Bilanz 2012 war spitze:  8.300 MitradlerInnen aus 2.000 Betrieben sparten 217 Tonnen CO2 ein. Für heuer nehmen wir uns noch mehr vor! Durch Vereinigung aller 9 Bundesländer könnten wir bis zu 15.000 TeilnehmerInnen erreichen! Macht alle mit und motiviert eure KollegInnen und FreundInnen, die Team-Anmeldung ist ab sofort möglich: www.radeltzurarbeit.at

Die Kampagne „Österreich radelt zur Arbeit“ ging 2012 ins zweite Jahr und konnte sich mit über 8.300 Mitradelnden erfreulich steigern. 1,4 Millionen Kilometer wurden bis Jahresende gemeinsam zurückgelegt! Für das dritte Kampagnenjahr 2013 werden nun noch stärkere Zuwächse erwartet, denn erstmals versammelt „RadeltZurArbeit“ alle neun Bundesländer zu einem gemeinsamen Aktionsmonat im Mai. Als neues Bundesland in der „RZA“-Familie begrüßen wir Kärnten, das sich mit großem Einsatz in die Kampagne einbringt. Darüber hinaus wurden existente Radkampagnen auf Länderebene zur Kooperation gewonnen: „Kilometerradln“ in Niederösterreich, der „Fahrradwettbewerb“ in Tirol und Vorarlberg sowie „Wer radelt gewinnt“ in Salzburg freuen sich über das gemeinsame Radel-Lotto, das in jedem Bundesland jeden Tag Gewinne bringt.

Technische Neuerung: Die Smartphone-App für „RadeltZurArbeit“!
“RZA” lässt heuer mit einem neuen Service für die TeilnehmerInnen aufhorchen: Eine App für Android und iPhone überträgt die geradelten Kilometer direkt mobil in den eigenen Radelkalender. Die App wird Anfang April zum download bereit sein, alle RZA-UserInenn erhalten dann einen Newsletter!

Anmeldestart 2013: Am 15. März gings wieder los! Viele Teampreise winken!
JedeR ArbeitnehmerIn kann sich wieder seit 15.März online auf www.radeltzurarbeit.at anmelden, neue Teams gründen und so den eigenen Betrieb vertreten. Natürlich bleiben Zugangsdaten aus 2012 weiter nutzbar. Jedem Team, welches das Aktionsziel erreicht, die Hälfte der Arbeitstage im Mai zur Arbeit geradelt zu sein, kann attraktive Preise von der Teamradreise bis Fahrrädern und Zubehör gewinnen.

Mobilitätsänderung leicht gemacht!
Die Wegstrecken vieler Menschen zur Arbeit sind leicht mit dem Fahrrad bewältigbar, 20% der Autowege liegen sogar unter der gemütlichen Radfahrdistanz von 2 Kilometern. Der persönliche Gesundheitsgewinn durch Alltagsradeln ist beachtlich, wie auch die WHO nachhaltig bestätigt.

„Aber vor allem bringt Rad fahren den Tag in Schwung, macht Spaß und die Stadt erlebbar!“, meinen wir von der IGF.

Alle Infos und Anmeldung: www.radeltzurarbeit.at

Wer gerne RZA-BetriebskoordinatorIn werden und somit Zugriffsrechte auf Verwaltungs-Tools für die Betriebsteams erhalten möchte, bitte per Mail an: zentrale@radeltzurarbeit.at


Kategorie: RADLOBBY Österreich, RADLOBBY IGF, RSS Feed
Alter: 6 yrs

< ÖH Radl Pickerl