Sie sind hier:
17.2.2019 : 13:18 : +0100
19.12.2013 17:34

Österreichweite Radsaisoneröffnung am 1.1.2014


Grafik: Peter Bals

Die Radsaison geht gleich weiter im kommenden Jahr, weil das Fahrrad als schnelles, umweltbewusstes und gesundes Alltagsverkehrsmittel bei entsprechender Ausrüstung immer Saison hat. Deshalb leuten wir, einige Fahrradinitiativen der Radlobby Österreich gemeinsam das neue Fahrradjahr mit Stadtrundfahrten in mehreren Landeshauptstädten ein.

 

 

 

 

Sechs Bundesländer beteiligen sich an der gemeinsamen Aktion der Radlobby Österreich:

Radfahren im Winter wird hierzulande immer populärer. Gerade im Stadtgebiet sind auch im Winter an den meisten Tagen Fahrbahnen und Radwege schneefrei. Kälte stellt beim Radfahren bei entsprechend angepasster Kleidung kein Problem dar, im Gegenteil, Radfahren an der frischen kalten Luft wärmt von Innen und hält fit. Für jene die sich auch bei Glatteis ganz sicher am Rad fühlen möchten, gibt es im Fahrradhandel Spikereifen zu kaufen.

Alle RadfahrerInnen sind herzlich eingeladen an einer der Radausfahrten teilzunehmen und mit ins neue Jahr zu radeln!

 Radsaisoneröffnung in Linz am 1.1.2013


Kategorie: RADLOBBY Österreich
Alter: 5 yrs

< Neu: Der Radlobby StVO-Ratgeber