Sie sind hier:
20.10.2019 : 18:42 : +0200
07.02.2014 15:26

Ja zur lebenswerten, beradelbaren Mahü!


Es steht eine richtungsgebende Entscheidung an. Sollen Umgestaltungsprojekte für weniger Verkehrsbelastung und mehr Freiraum bei einem Nein zur Mahü-Neu einen Rückschlag erleiden? Oder wollen wir mit Ja ein Vorzeigeprojekt realisiert sehen, das auch durchgehende Radverkehrsnutzung in rücksichtsvollem Miteinander ermöglicht? Die Befragungsoption A) steht für Räder, Platz, Ruhe und Luft, die Option B) für Autos, Stau, Lärm und Abgase. Die Wahl sollte leicht fallen! Die Radlobby setzt sich mit einer Flyer- und SocialMedia-Aktion dafür ein, dass alle radelfreundlichen BewohnerInnen daran denken, auch für das Rad in der Fuzo zu stimmen. Was die SP ja leider massiv bekämpft.

Daher: Unterstütze die Umgestaltung der Mariahilfer Straße zum menschen- und radfreundlichen Lebensraum. Die Befragung vom 17.2.-7.3. ist für ganz Wien wichtig!

Falls du...

... abstimmen darfst, weil du im 6. oder 7. wohnst:* Dann stimme für eine verkehrsberuhigte Mahü mit Raderlaubnis als eine umweltfreundliche urbane Lösung! Und gib unsre E-Mail-Karte (hier: download) weiter an FreundInnen im 6. und 7. Bezirk, per Post, E-Mail oder Facebook.

Falls du...

... nicht im 6. oder 7. wohnst, aber auch für eine beradelbare, verkehrsberuhigte Mahü bist: Dann überzeuge deine FreundInnen im 6. und 7. Bezirk, dafür zu stimmen. Und gib unsre E-Mail-Karte (hier: download) weiter an sie per Post, E-Mail oder Facebook.

Fakten...

  • Die Hälfte der Wiener Fuzos ist für Radverkehr freigegeben. Mit Rücksicht, ohne Probleme.
  • Bis zu 5.000 RadlerInnen**, darunter viele Familien und Kinder, nutzen die Mahü täglich. Dafür gibt es keinen Ersatz.
  • Verkehrsbeobachtungen*** haben ergeben, dass die Fuzo Mahü sicherer und konfliktfreier für FußgängerInnen ist als der Ring.

JA zur berRADelbaren, verkehrsberuhigten Mahü!

Downlod der E-Mail-Karte der Radlobby Wien (IGF & ARGUS) hier: download

fuer_rad_auf_mahue_front_web

* Öst. und EU-Staatsangehörige; im 6. und 7. Bezirk hauptgemeldet; mind. 16 Jahre alt ** Verkehrszählung September 2013, Radlobby Wien *** Verkehrsbeobachtung Oktober 2013, MKM & Radlobby


Kategorie: RADLOBBY Wien
Alter: 6 yrs

< Schneeräumung auf Radfahranlagen