Sie sind hier:
18.10.2019 : 19:15 : +0200
01.05.2014 18:46

Villach bemüht sich um die Sicherheit für Radfahrer


linkes Bild schadhafter rechter Fahrbahnrand

Die Gemeinde Villach bemüht sich sehr um die Sicherheit der Radfahrer. In dem angeführtem Beispiel (August von Jakschstraße, Villach, Stadtteil Lind) meldete ein besorgter Radfahrer den mangelhaften Zustand des Fahrbahnrandes. Radlobby Kärnten urgierte bei der Gemeinde Villach beim Vzbgm. Albel Günther. Dieser nahm die Meldung wohlwollend entgegen und bemühte sich, dass dieser schadhafte Fahrbahnrand von Mitarbeitern der Gemeinde ausgebessert wird.


Kategorie: RADLOBBY Kärnten
Alter: 5 yrs

< Radel-Lotto-Monat Mai: Wir radeln zur Arbeit!