Sie sind hier:
17.7.2019 : 18:59 : +0200
02.06.2014 14:43 Von: Ronald Messics

Radweg mit Schikane????


Auf dem Radweg im Gailtal gibt es eine wasserüberflutete Stelle, die bei Hochwasser gesperrt und zu Umwegen führt, aber andererseits für Kinder auch ohne Hochwasser eine Gefahrenstelle bedeuten kann. Ein Bericht in der Zeitschrift "GanzeWoche Hermagor". Leser fordern an dieser Stelle eine Brücke. Radlobby Kärnten wird die Entwicklung dieser Stelle des Radweges R3 (Gailtalradweg) verfolgen, und fordert die zuständigen Politiker auf, eine Lösung herbeizuführen.


Kategorie: RADLOBBY Kärnten
Alter: 5 yrs

< Radfahren - Kleine Zeitung Kärnten - ein wichtiges Thema