Sie sind hier:
17.7.2019 : 19:09 : +0200
29.06.2014 14:02 Von: Ronald Messics

Einkaufen mit Fahrrad oder PKW

Vergleichsfahrt in Villach am 28.06.2014


Am 28.06.2014 führte die Radlobby Kärnten in Villach eine vergleichende Einkaufsfahrt zwischen

Fahrrad und PKW durch. Start und Ziel war das Volkshaus in Villach-Landskron. Der Einkauf

wurde in der Innenstadt von Villach durchgeführt. Einkaufsziele waren der Wochenmarkt und verschiedene Geschäfte am Hauptplatz. Alle drei Teilnehmer mussten in der Innenstadt zur Entschleunigung eine Cafe-Pause einlegen, die exakt mit 30 Minuten begrenzt war.

Im Wettkampf mit dem PKW-Lenker waren ein Fahrradfahrer (60 Jahre) mit Fahrradtasche und ein E-Bike-Fahrer (73 Jahre) mit Radanhänger.

Ein Radfahrer fuhr auf dem kürzesten Weg (hin und retour 10 km) in die Innenstadt von Villach, dies entsprach auch dem Fahrweg des PKW-Lenkers. Der E-Bike Fahrer benützte bestehende Radwege. Alle drei Teilnehmer starteten um 10 Uhr. Der Radfahrer mit der Fahrradtasche war inklusive der Einkäufe in der Innenstadt wieder beim Volkshaus Landskron um 11:19 Uhr, der PKW um 11:37 Uhr, und der E-Bike Fahrer mit dem wesentlich längeren Weg (13 km hin und retour) um 11:50 Uhr. Mehr im beigefügten pdf-File.


Kategorie: RADLOBBY Kärnten
Alter: 5 yrs

< Radlobby Kärnten Info-Stand beim ALPE-ADRIA-BIKE Festival