Sie sind hier: Presse
26.6.2019 : 0:27 : +0200

Presseaussendungen von RADLOBBY.AT

27.01.2010

Deutliche Einsparungen im Gesundheitswesen durch Radverkehrsförderungen möglich

Internationale Studien belegen ein massives Einsparungspotenzial im Gesundheitswesen durch Investitionen in die Radverkehrsförderung: jeder Euro, der für den Radverkehr ausgegeben wird, bewirkt 3 bis 5 Euro Einsparung im Gesundheitswesen.[mehr]

Kategorie: Presseaussendung, RADLOBBY Österreich

01.10.2009

Radhelmpflicht für Kinder erschwert Zugang zu klimaschonender Mobilität

Bei der Sitzung des niederösterreichischen Landtags am 1. Oktober wurde eine Radhelmpflicht für Kinder im Rahmen des Sportgesetzes beschlossen. RADLOBBY.AT spricht sich dagegen aus: Grundsätzlich stellt eine gesetzliche Verpflichtung zum Tragen eines Radhelms eine Hürde dar, die eine alltägliche Nutzung des Fahrrades erschwert und damit den Radanteil stark verringern würde.[mehr]

Kategorie: Presseaussendung, RADLOBBY Österreich

23.01.2009

„Verschrottungsprämie“ hält klimaschädliche Dynamik am Laufen

22,5 Mio. Steuergeld für Autohandel – Nachhaltige Mobilität bleibt auf der Strecke Die Plattform RADLOBBY.AT spricht sich klar gegen die von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner heute präsentierte Regelung der „Verschrottungsprämie“ aus. Sie stellt eine weitere Ungleichbehandlung der NutzerInnen alternativer, klimaschonender Verkehrsmittel dar und ist im Grunde eine Autohandels- und Unternehmensförderung.[mehr]

Kategorie: Presseaussendung, RADLOBBY Österreich

08.01.2009

Unfallstatistik 2008: Traurige Normalität für RadfahrerInnen zurückgekehrt

Unfallbilanz der Jahre 2002-2006 wieder erreicht; sinnvolle Gegenmaßnahmen dringend erforderlich![mehr]

Kategorie: Presseaussendung, RADLOBBY Österreich

14.12.2008

RADLOBBY.AT kritisiert fehlende Fahrradmitnahme im ÖBB-Railjet

Massive Verschlechterungen bei "Bike&Rail" im Fernverkehr zeichnen sich ab[mehr]

Kategorie: Presseaussendung

Treffer 8 bis 12 von 12
<< Erste < Vorherige 1-7 8-12 Nächste > Letzte >>

Logo Download

Klicken Sie auf die Logos, um sie zu vergrößern!