2008 wurden in Wiener Neustadt 184 Fahrraddiebstähle angezeigt

So. 3. Mai 2009

PolizeiLaut Mitteilung von Polizei-Oberst Ponweiser wurden 2008 184 Fahrraddiebstähle angezeigt. 2007 waren es noch 296 Fahrraddiebstähle. Immerhin ein Rückgang um mehr als ein Drittel! Der Rückgangist sicher mit der erfolgreichen Aushebung einer Diebsbande verbunden.

Eine Schätzung der Anzahl nicht angezeigter Fahrraddiebstähle gibt es nicht. Sie wäre nicht seriös. Es gibt vermutlich eine beträchtliche Anzahl von Personen, die wegen vermeintlicher Aussichtslosigkeit eines Erfolges bzw. Mangel an Wissen über Identifizierungsmerkmale eine Anzeige unterlassen.

Aus Sicht von Polizei und DINAMo ist zu empfehlen:
1.
Marke, Type und wenn möglich Rahmennummer eines Fahrrades sollten bekannt sein. Zusätzlich noch eine detailreiche Individualbeschreibung des Fahrrades und Fotos von allen Seiten.
Dann ist zumindest eine erleichterte Zuordnung bei Wiederauffindung möglich. Sehr oft endet mangels Daten das Fahrrad als Fundgegenstand beim Magistrat oder in einer Nachbargemeinde.

2.
Die auch in Wiener Neustadt  immer wieder durchgeführte Fahrradcodieraktion sollte genützt werden.
Ein markiertes Fahrrad ist für einen potentiellen Täter von vornherein weniger attraktiv als andere.

Eintrag gespeichert unter: * Stadt Wiener Neustadt, Aktivitäten Veranstaltungen, Fahrrad-Infos


Neueste Einträge

Themen