Radl-Weltrekordversuch „Wir radeln die Rüben rüber“

Mo. 21. Sep 2009

img_2652_w.JPGAm 20. September 2009 hat in Tulln ein Weltrekordversuch stattgefunden. Es sollten 25 Tonnen Zuckerrüben über eine Strecke von ca. 3km innerhalb von 5 Stunden mit Fahrrädern transportiert werden.2009-09-20-19-19-17_0032-500.jpgEine DINAMo-Delegation hat tatkräftig mitgeholfen.

Für die Anreise aus Wiener Neustadt musste ein geeignetes Fahrzeug organisiert werden, weil unser schweres Gerät für den Bahntransport nicht geeignet war. In Tulln angekommen, wurden gleich nach der Registrierung die Hänger gefüllt und losgestartet.

img_2723_w.jpgDie Strecke war völlig eben und das Wetter ideal. Nachdem auch die anderen Radler auch ordentlich aufluden, war der Rübentransport um ca. 14.00 Uhr zu Ende.

• Wir haben zu Dritt pro Fahrt 180 kg transportiert
• In Summe hat das DINAMo-Team 800kg befördert
img_2783_w.jpg• Es wurden 29,3Tonnen in 3 Stunden mit Fahrrädern transportiert.
• ca. 400 Teilnehmer waren dabei
• Ein Team aus 9 Personen haben einen 1200 kg schweren Anhänger gezogen

2009-09-20-19-20-30_0059_500.jpgNach der Aktion wurden wir von der
Rübenbauern-Gemeinschaft gut verpflegt.

Mehr Bilder:
http://www.vspar.at/Weltrekord/Rueben.htm

.

Eintrag gespeichert unter: Niederösterreich, Aktivitäten Veranstaltungen


Neueste Einträge

Themen